Nach einem gemeinsamen Projekt, stellt sich Marko Skorin neuen Herausforderungen!

Les sirènes danken für die tolle Zusammenarbeit  in dieser besonderen Zeit und wünschen Marko alles Gute.

 

Die Suche nach einer neuen musikalischen Leitung ist in vollem Gange und erste Schnupperproben finden am 30.Mai, 20.Juni und 4.Juli statt.

Musikalische Leitung bis Mai 2022

Marko Skorin geboren 1982 in Zagreb, Kroatien. Studium in Musikpädagogik, Orchester- und Chordirigieren in Zagreb und Graz.

Langjährige Erfahrung als Chorleiter von Chören und Vokalensembles mit Amateur-, halbprofessionellen und professionellen Formationen, sowie von mehreren Opernproduktionen an der Universität.

Teilnahme als Chorleiter an verschiedenen Chorfestivals und Wettbewerben. Mehrere Auszeichnungen, unter anderem die Goldmedaille bei den 5. World Choir Games in Graz 2008, sowie den 1. Platz und Sonderpreis beim Chordirigier-Wettbewerb in Koper, Slowenien 2019. 

Aktuell Lehrer für Musiktheorie und  Chorleiter des "Konsichors" am Konsi Bern, Assistent beim " Unichor Bern" und Leitung des Frauenenchors der "interkantonalen Chöre".

 

 

 

 

 

 

 

"Ich bin sehr begeisterungsfähig und suche immer wieder die Herausforderung im Neuen"